Deutsch-russisches Theaterprojekt

Vom 13. bis 23. April werden wir Gastgeber einer russischen Theatergruppe aus der Aachener Partnerstadt Kostroma (Russland) sein.

Dreizehn Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Nr. 33 werden zusammen mit der Theatergruppe unserer Schule unter Leitung von Frau Rebière das Theaterstück „Über-Leben“ aufführen.

Die Aufführung findet am Freitag, dem 20. April in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums statt.

Weiterlesen »

Förderunterricht nach dem Halbjahreswechsel

Zum neuen Halbjahr werden alle Förderkurse neu zusammengesetzt. Je nach Entscheidung der Zeugniskonferenz erhalten Sie per Post ein Angebot zur Teilnahme Ihres Kindes am Förderunterricht, das Sie annehmen können, aber nicht müssen.

Bitte beachten Sie, dass wir uns bemühen, die Kursgruppen klein zu halten, um eine sachgerechte Förderung zu gewährleisten. Daher können wir in einigen Fällen nur Schülerinnen und Schülern mit mangelhaften Zeugnisnoten eine Teilnahme anbieten.

Weitere Informationen zum Förderunterricht finden Sie unter:
http://www.anne-frank-gymnasium.de/?page_id=5219

AFG Basketballer ziehen in packendem Duell den Kürzeren

Nachdem unsere Jungen der Wettkampfklasse IV (2005-2007) schon im letzten Jahr einem starken Team des St. Leonhard Gymnasiums deutlich unterlagen, galt es diesmal, aus den Erfahrungen der letzten Begegnung zu lernen. Entsprechend startete die AFG-Auswahl konzentriert und diszipliniert in die Partie und belohnte sich mit einem 10:0-Lauf. Der Gegner fand zu Beginn nicht so recht ins Spiel, so dass einige Fehler zu gut ausgespielten Fastbreaks führten. Leider ließen unsere Spieler allerdings auch den ein oder andere Punkt liegen, was sich später rächen sollte. Am Ende des ersten Viertel stand es 16:10 für das AFG, das Ergebnis hätte jedoch wesentlich deutlicher ausfallen müssen. Weiterlesen »

Landesfinale Tischtennis

In der ersten Schulwoche des neuen Jahres, am 11.01.18, trat die Tischtennis-Mannschaft des AFG beim Landesfinale am Gymnasium in Kerpen an. Ausgestattet mit neuen Trikots ging die Fahrt bereits um 7:30 Uhr von unserer Schule mit einem bereitgestellten Bus los. Ein besonderer Dank gilt Herrn Hohr, der sich kurzfristig bereit erklärt hat das Team zu betreuen.
Nach den souveränen Siegen in der Stadt- und Bezirksmeisterschaft war in Kerpen leider nichts zu holen. Das Gymnasium Kerpen, die Liebfrauenschule aus Köln und das Antoniuskolleg waren an diesem Tag zu stark, jedoch muss man ganz deutlich herausstellen, dass es schon ein großer Erfolg ist, sich überhaupt für diese Finalrunde qualifiziert zu haben. Im nächsten Schuljahr wird sicher wieder ein schlagkräftiges Tischtennis-Team an den Start gehen.

Graffitiprojekt am AFG

Du wolltest schon immer mal wissen was hinter Graffitikunst steckt und dich selbst mit Sprühdosen und Farben ausprobieren?
Dann nimm am diesjährigen Graffitiprojekt teil!

Wann? Dienstag, 23. Januar von 14-17 Uhr
Wo? Kunstraum A061
Mit wem? Martin Domagala, Frau von Fürstenberg und weiteren Interessierten.

Melde dich bitte bei Interesse bei Frau von Fürstenberg.
(vonfuerstenberg@afgmail.de)

Deutsch-Französischer Freundschaftstag

Am 22.01. feiern wir den Deutsch-Französischen Freundschaftstag. Es ist der Geburtstag des Elysée-Vertrags, der einen Schlusspunkt unter die Jahrhunderte währende “Erbfeindschaft” unserer beiden Völker setzte. Der Austausch mit unserer französischen Partnerschule in Roye beispielsweise ist eine der Früchte dieses Vertrags.
Das Mensateam lädt zu einem französischen Menu Surprise in die von Schülerinnen und Schülern französisch dekorierte Mensa ein. Bon appetit! Mindestens ein Kurs nimmt an dem jährlich stattfindenden Team-Wettbewerb teil. Wir hoffen auf gute Platzierung!

Karl Schultheis besucht das AFG

Schon lange hatten sich die Klasse 9d und ihre Politiklehrerin auf den hohen Besuch im Neuen Jahr gefreut. Vorigen Mittwoch war der Landtagsabgeordnete Karl Schultheis (SPD) zu Gast im Anne-Frank-Gymnasium.
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse kennen den erfahrenen Berufspolitiker bereits von einer Aulaveranstaltung her, auf der das Anne-Frank-Gymnasium zur „Schule ohne Rassismus“ ernannt worden war. Damals hatte Karl Schultheis die Projektpatenschaft übernommen.
Ferner hatte die Klasse im letzten Oktober den Düsseldorfer Landtag besucht und einer Plenarsitzung des nordrhein-westfälischen Parlamentes live beiwohnen können. Weiterlesen »

Faszination Elektrotechnik am AFG

Im Zeitraum 04.–07.12.2017 übernahmen Studierende der VDE Hochschulgruppe Aachen den Physikunterricht in insgesamt sieben Klassen der Jahrgangsstufen 7 und 9. Im Rahmen eines 90-minütigen Workshops erhielten die Schülerinnen und Schüler neben einer praktischen Einführung ins Löten viele Informationen rund um das Studieren und Arbeiten als Ingenieur oder Ingenieurin. Weiterlesen »

Le Roi des Galettes am AFG

 

„La galette des rois“ (Dreikönigskuchen) ist in Frankreich eine Tradition am 6. Januar. Man isst diesen Kuchen in fast jeder Familie oder man bringt einen mit zur Oma. Auch in den französischen Kantinen ist es selbstverständlich, am Dreikönigstag diesen Brauch zu pflegen. Das Mensa-Team und die Fachschaft Französisch des AFG laden Euch herzlich ein diesen Brauch auch bei uns auszuprobieren. Und das funktioniert so: Weiterlesen »

Kunstwerk des Monats

In unserem WP II-Kurs Biologie-Chemie-Kunst (9.Jahrgangsstufe) haben wir uns mit dem Thema Design auseinandergesetzt. Im Unterricht von Frau Luig und Frau Stappert wurden Taschen designed (Rucksäcke, Clutches, Beutel etc.), zunächst aus Karton, später aus Upcycling-Materialien. Als Abschluss der Reihe bekamen wir eine Projektarbeit als Klausurersatz (Zeit: 4 Wochen). Das Thema lautete:„But always wear a helmet…!“ Es ging um die Gestaltung des Prototypen eines Fahrradhelmes – hier ein gelungenes Beispiel!

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge