Behoben: Störung des Schulnetzes und der uCloud

Heute, am 4.6.2020, gab es aufgrund einer Störung der Internetanbindung der Schule Probleme mit dem Zugang zur uCloud. Es handelte sich um einen Hardwaredefekt, der mittlerweile durch Austausch der Komponente behoben wurde.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich aufgrund der Masse an Rückfragen nicht jedem persönlich antworten konnte.

Neue Benutzernamen zur uCloud, die im Rahmen der Umstellung auf Windows 10 notwendig wurden, gelten nach den Sommerferien und werden den Schülerinnen und Schülern noch vor den Sommerferien zugeteilt. Bitte heben Sie die Information sorgfältig auf.

Grüße,
Kri

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=11636

Aktuelle Information zum Unterricht

Wiederbeginn des Unterrichts

 

Freitag, 29.05.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

heute hat das Schulministerium eine Verordnung erlassen, die die Zeugnisausgabe in diesem Schuljahr regelt.

Auf dieser Basis haben wir die Ausgabe der Zeugnisse so geplant, dass die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis Q1 ihre Zeugnisse an den beiden letzten Unterrichtstagen (Do. 25.06.2020 und am Fr. 26.06.2020) bekommen. Damit nicht noch weiterer Unterricht ausfallen muss, werden wir mit der Ausgabe am Donnerstag am Ende der 4. UE beginnen und die geteilten Klassen zu festen Zeiten in die Schule bestellen. Die genauen Termine werden über die Klassenlehrer an den nächsten Unterrichtstagen mitgeteilt. – Eine Ausgabe zu anderen Zeiten ist leider nicht möglich.

Kann das Zeugnis in Ausnahmefällen nicht abgeholt werden, werden wir es postalisch zustellen.

Die Ausgabe der Abiturzeugnisse ist noch nicht endgültig geregelt. Das Ministerium hat mitgeteilt: „Eine entsprechende Klarstellung in §13 der CoronnaSchVO ist geplant und wird in Kürze erfolgen.“

Wir als Anne-Frank-Gymnasium haben in Absprache mit den Abiturientinnen und Abiturienten inzwischen aber trotzdem schon  einen Plan erstellt, der vom Gesundheitsamt auch genehmigt ist. Bei gutem Wetter werden wir die Ausgabe der Abiturzeugnisse auf dem Schulhof im Rahmen einer „schulisch-dienstlichen“ Veranstaltung ausgeben. Zu dieser dienstlichen Feierstunden laden wir die Abiturientinnen und Abiturienten mit jeweils zwei Verwandten ein, die als Familie nebeneinander sitzen und den notwendigen Hygieneabstand zu den anderen Familien einhalten müssen. Eine genaue Regelung mit der Zuordnung zu festen Sitzplätzen erhalten Sie mit der Einladung.

Sollte das Wetter diese Veranstaltung nicht zulassen, werden wir die Ausgabe in Teilgruppen in die Aula verlegen müssen. Eine Umplanung mit entsprechender Einladung kann dann leider erst kurzfristig erfolgen.

Wir hoffen aber alle, dass wir den erfolgreichen Abschluss der Schulzeit trotz der schwierigen Zeiten gebührend begehen können.

Ihr / euer Schulleiter

Wolfgang Gurzan

 

Mittwoch, 27.05.2020

Seit heute kommen auch die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I nach dem rollierenden System wieder in die Schule. Es bietet sich allerdings ein ungewohntes Bild: Alle wahren den Abstand und tragen beim Betreten der Schule eine Maske.

Die Abiturklausuren sind von allen Schülern geschrieben worden. Am Freitag stehen nur noch die Nachschreibeklausuren in Deutsch an. Am 3. Juni 2020 finden dann für alle Abiturientinnen und Abiturienten die mündlichen Prüfungen statt. Weil alle Lehrkräfte an den Prüfungen beteiligt sind,  haben die übrigen Schülerinnen und Schüler an diesem Tag schulfrei.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=11099

„SAM on Tour“ als Videokonferenz am 16.6.2020 für die Q1

Liebe Schülerinnen und Schüler der Q1,

in der letzten vorletzten Schulwoche findet am Dienstag, dem 16. Juni 2020, das Self Assessment „SAM on Tour“ digital statt. Dabei unterstützen euch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RWTH und der Studienberatung mit Hilfe eines computergestützten Tests zu ermitteln, welches Studium für euch interessant sein könnte. Zudem werden Einzelberatungen der Studienberatung angeboten.

Nähere Informationen findet ihr auf der Homepage von „SAM on Tour“:

http://blog.rwth-aachen.de/sam/samontour/

Wir führen „SAM on Tour“ bereits seit mehreren Jahren erfolgreich am AFG durch. Wegen der derzeitigen Corona-Pandemie wird das Programm dieses Jahr digital per Videokonferenz erfolgen. Dabei ist folgender Ablauf geplant:

Zeit Programm Informationen
8.00 Uhr –

8.30 Uhr

Einführungsvortrag der ZSB inkl. Video SAM (max. 5 Min.) Die Zentrale Studienberatung der RWTH Aachen bietet einen kurzen 30-minütigen Einführungsvortrag zum Self Assessment an inkl. einer kurzen Einführung in die Technik (Video)
ab 8.30 Uhr Durchführung der SAM Tests Jeder SuS kann einen Online Self Assessment zu Hause durchführen, diese sind frei zugänglich.
9.00 Uhr –

12.00 Uhr

Einzelberatung (je 20 Min.) Termine werden über DFN Foodle vergeben.

Studienberater wartet im Zoom Raum auf SuS

Bitte schreibt bei Interesse mit einer gültigen und von euch regelmäßig abgerufenen E-Mail-Adresse bis zum 10.6.2020 eine Nachricht an stubo@afgmail.de.

Die E-Mail sollte „SAM on Tour“ in der Betreffzeile und euren Vor- und Nachnamen als Nachrichtentext enthalten.

Bei Fragen könnt ihr euch natürlich auch an diese E-Mail-Adresse wenden.

Ansprechpartner: F. Meisel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=11624

Fotowettbewerb

Das grenzüberschreitende Reisen ist ja momentan beschränkt. Das heißt aber noch lange nicht, dass man andere Länder und Kulturen nicht trotzdem erkunden kann!

Mit dem Fotowettbewerb ‘Willkommen in meiner Welt’ laden wir Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahre alt dazu ein, anderen jungen Menschen einen Einblick in ihre Welt zu geben!

Die besten Fotos werden auf unserer Website und in unseren sozialen Netzwerken präsentiert und drei besten Fotograf/-innen erhalten ein UK-German Connection Überraschungspäckchen

Einsendeschluss: 5. Juni 2020

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=11610

Die individuelle Berufs- und Studienberatung durch die Agentur für Arbeit geht weiter!

Frau Hahn ist auch weiterhin für Euch erreichbar (s. Flyer)! Sie bietet
telefonische Beratungen und/oder eine Kontaktaufnahme per Email an. Da
die Durchführung ihrer persönlichen Beratungsgespräche auf absehbare
Zeit leider nicht vor Ort möglich sein wird, freuen wir uns umso mehr
über dieses Angebot und wünschen Euch gute Gespräche!

Ansprechpartnerin bei Fragen: Nora Schouten

Flyer herunterladen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=11598

Digitale Angebote zur Studien- und Berufswahlorientierung

Unser KURS-Kooperationspartner („Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen“), die AOK Rheinland/Hamburg, bietet für unsere Schülerinnen und Schüler folgende digitale Angebote an:

Online-Bewerbungstraining: Über die Internetseite www.azubiextraservice.de können sich Schüler*innen kostenfrei zu einem Online-Bewerbungstraining anmelden. Interessierte Teilnehmer*innen können vorab Unterlagen anfordern bzw. im Nachgang Unterlagen inklusive einer Teilnahmeurkunde erhalten. Am 28.05.2020 um 18.00 Uhr findet das nächste Training statt, weitere Angebote werden folgen.

Berufswahlinformationen und Jobtest: Über den Link www.jobkompass.de finden Schüler*innen jede Menge Informationen rund um die Berufswahl und Bewerbung. Außerdem können Nutzer mit einem Jobtest checken, welche Berufe gut zur ihrer Person passen.

Selbstbewusstseins-Training: www.aok-beyourself.de Die Jugend ist eine Zeit des Umbruchs. Eine Zeit in der es mehr Fragen als Antworten gibt, mehr Unsicherheiten als Klarheiten. Wer bin ich? Was will ich mit meinem Leben anfangen? Das Programm bietet ein Selbstbewusstseins-Training, es hilft herauszufinden, was in einem steckt, wie man seine Stärken fördert und wie man mit anderen besser klar kommt.

Ansprechpartner bei Fragen: Felix Meisel (stubo@afgmail.de)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=11533

Kurswahlen in den Klassen 6, 7 und 9 stehen an ! Informationen hier!

Trotz Corona dürfen und müssen einige Schülerinnen und Schüler auch dieses Jahr wieder Kurse wählen, und zwar diejenigen der Klassen 6, 7 und 9. Da die Informationsveranstaltungen wegen der Kontaktbeschränkungen ausfallen müssen, haben wir Ihnen und Euch ein digitales Informationspaket geschnürt und sind natürlich auch weiterhin per Email erreichbar. Unter den folgenden Links erhalten Sie / erhaltet Ihr für die entsprechende Klasse alle Informationen:

Wer? Was?
Bis wann? Ansprechpartner
Klassen 6 Wahlpflichtbereich I (Zweite Fremdsprache) 15.05.2020 Herr Reiners
Klassen 7 Wahlpflichtbereich II 13.05.2020 Frau Rösner-Jumpertz
Klassen 9 Kurse für die Einführungsphase der Oberstufe 15.05.2020 Herr Schins

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=11490

Kunstwerk(e) des Monats

Das Kunstwerk des Monats April zeigt zwei Engel, die einen Corona Virus mit einem Blitz angreifen. Till Pithan (6c) hat dafür die beiden Engel mit weißen Fäden und Wäscheklammern am Wäscheständer aufgehängt und als Hintergrund ein weißes Laken benutzt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=11361

Der Niederländisch-Austausch (Antwerpen) in Aachen

Die Austauschpartner*innen aus Antwerpen waren vom 10. bis 13. März 2020 bei uns, hier in Aachen, zu Gast, nachdem wir Anfang des Jahres in Belgien waren.

Nach ihrer Anreise am Dienstag hat die Gruppe die Stadt erst mal alleine mit einer Rallye kennengelernt, bevor wir sie am Abend in der „Vielharmonie“ willkommen geheißen haben. Dort haben wir zusammen gegessen und hatten wieder die Möglichkeit, uns zu unterhalten, nachdem wir uns so lange nicht gesehen hatten.

Am nächsten Morgen haben wir uns mit den Austauschpartner*innen nach der ersten Stunde getroffen und ein Speed-Dating gemacht. Wir haben uns interessante Fragen zu ausgesuchten Themen überlegt, über die wir uns mit den niederländischen Schüler*innen unterhalten wollten. Das war eine gute Gelegenheit, um mehr über sein Gegenüber zu erfahren und sich mit ihnen über den Lebensstil der deutschen und marokkanischen/türkischen Kultur auszutauschen, denn fast alle belgischen Schüler*innen kamen aus diesen Kulturkreisen.
Im Anschluss durften die belgischen Schüler*innen für eine Stunde ausgewählte Unterrichtsstunden der Oberstufe besuchen, um das Schulleben kennenzulernen.
Nach dem gemeinsamen Essen in der Mensa hatten wir ein paar Stunden Freizeit, die wir in der Stadt verbringen durften. Das Programm ging anschließend in der Lasertag-Halle weiter. Dort durfte jeder zwei Runden Lasertag in gemischten Gruppen spielen. Danach endete das Programm für den Tag.

Am Donnerstag hatten wir vormittags eine Führung zum Thema Wald und Land im Ludwig Forum mit einem anschließenden Workshop, bei dem zusammen eine Geschichte erfunden wurde, zu der jede*r einen Satz oder ein Wort beisteuern konnte. Diese Sätze wurden dann als Bilder zusammengesetzt.
Nachmittags haben sich alle am Lousberg getroffen, wo die Geschichte seiner Entstehung an der Statue des Teufels und der Magd erzählt wurde. Beim Spazierengehen sind viele schöne Gespräche entstanden, bei denen man sich nochmal besser kennenlernen konnte.

Am letzten Tag begann das Programm mit einem Spiel, bei dem niederländische und deutsche Sprichwörter in einem Standbild dargestellt wurden. Die Gruppe durfte die Sprichwörter erraten.
Danach haben wir typische Aachener Spezialitäten gegessen und kleine Spiele wie „Reise nach Jerusalem“ gespielt. Nach der Stärkung haben wir die belgischen Schüler*innen verabschiedet und sind mit einem guten Gefühl aus dem Austausch herausgegangen.

Zusammenfassend kann man sagen, dass der Austausch eine sehr gute Erfahrung war, eine schöne und lehrreiche Zeit mit vielen tollen Erinnerungen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=11343

Achtung Herzschule!

Lieber Schüler, liebe Schülerin,

ich freue mich, wenn du neugierig bist und die nachfolgenden Audios einen Tag nach dem anderen anhörst, dich darauf einlässt und mitmachst!

1. Herzverbindung

 

2. Tag: Reise zum Wohlfühlort

 

3. Tag: Der erste Frieden beginnt in Dir

 

Ebenso freue ich mich über respektvolle Kommentare, Anregungen und Rückmeldungen!

Zu erreichen bin ich über folgende E-Mail: schulsozialarbeit@hhg-aachen.de

Liebe Grüße
Eure Schulsozialpädagogin (AFG und HHG)
Linda Walber

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=11231