Ferienzeiten Sekretariat

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7851

Sagentheater

Was passiert schon noch vor den Ferien? Nicht so viel”, würden da die meisten behaupten. Nicht so die Deutschkurse der 6. Jahrgangsstufe von Frau Kunze und Frau von Fürstenberg! Pünktlich zum Endspurt legten die Schülerinnen und Schüler im Deutschunterricht nochmal einen Zahn zu und entwickelten Theaterstücke zu mythologischen Erzählungen und Sagen rund um Aachen. Dabei gab es viele Entscheidungen zu treffen, wie beispielsweise: Welches Stück wollen wir umsetzen? Wer soll welche Rolle spielen? Wie schreibt man die Erzählung in ein Drehbuch um? Wer sagt was? Welche Requisiten braucht man? Wie gestalten wir die Auf- und Abgänge von der Bühne? uvm.

Um der Anstrengungen gebührend zu feiern, wurden alle Kurzstücke am vergangenen Freitag vor Mitschülern und Eltern vorgeführt. Die Aufregung war bei einigen schon sehr groß und am Ende waren alle froh und erleichtert, dass sich die Mühen gelohnt hatten. Die Schülerinnen und Schüler können zu Recht stolz auf sich sein und mit diesem Erfolgserlebnis in die Ferien starten!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7845

Abiturjahrgang 2018

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne”, sagte Hermann Hesse und sicherlich lag auch dem Moment ein Zauber inne, in dem die Abiturienten des Jahrganges 2018 ihre Wünsche und Hoffnungen für die Zukunft symbolisch in den Himmel fliegen ließen. Mit dem Abiturzeugnis in der Tasche eröffnen sich viele neue Wege und Perspektiven, die eine spannende Zeit versprechen lassen. Zu den bestandenen Leistungen gratulieren wir an dieser Stelle allen Schülerinnen und Schülern ganz herzlich und wünschen Ihnen für die Zukunft nur das Beste!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7838

Projekt „Unruhige Erde!“ – Die Klasse 7b baut Modelle im Erdkundeunterricht

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen des Erdkundeunterrichts und der Unterrichtsreihe „Unruhige Erde! Ursachen und Auswirkungen ausgewählter Naturgefahren bzw. Naturkatastrophen“ konstruierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b von Herrn Windhövel verschiedene Modelle von Vulkanen und Erdbeben. Weiterhin untersuchten die Schülerinnen und Schüler die plattentektonischen Entstehungsvorgänge, die mithilfe der Modelle anschaulich präsentiert werden konnten sowie Möglichkeiten, sich vor den jeweiligen Naturgefahren zu schützen. Die Ergebnisse wurden abschließend mithilfe einer digitalen Präsentation vorgestellt.

Bericht und Fotos: Herr Windhövel

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7099

Kennenlernnachmittag der neuen Fünftklässler

Vergangenen Donnerstag war es endlich soweit und unsere neuen Schülerinnen und Schüler der kommenden 5. Jahrgangsstufe erhielten Antworten auf ihre wichtigen Fragen: Wer sind meine neuen Klassenlehrer? Mit wem komme ich zusammen in eine Klasse? Verlaufe ich mich in dem großen Gebäude? Wie sieht mein neuer Klassenraum aus?

Nach der ersten Aufregung gab es gleich die Möglichkeit, die neuen Lehrer und Mitschüler bei einer Erfrischung und Knabbereien kennenzulernen. Die Freude war auf allen Seiten groß und mit den ersten Klassenfotos als Erinnerung an den Nachmittag wünschen euch die Klassenlehrer (Frau Röhrig und Herr Löhr, Frau Kanitz und Herr Kerz, Frau Goße und Herr Kreutzer) und Paten schöne Ferien. Wir freuen uns mit euch auf einen guten Start am AFG!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7089

Niederländisch Austausch (EF in Antwerpen 20.3-21.3.2018)

Nachdem wir uns am um neun Uhr an der Schule getroffen haben, machten wir uns mit Herr Esser und Frau Emde gemeinsam auf den Weg in ein paar spannende Tage, die sehr lehrreich waren und in denen wir neue Freunde gefunden haben.

Nach einer kurzen Busfahrt nach Antwerpen bezogen wir zunächst unsere Zimmer und hatten Zeit uns mit der neuen Umgebung bekannt  zu machen. Anschließend sind wir gemeinsam zu dem Treffpunkt gegangen, wo wir unsere Austauschpartner das erste Mal treffen sollten. Mit diesen machten wir eine Führung durch das Juden-und Diamantenviertel in Antwerpen. Es war sehr informativ, jedoch waren die Temperaturen nicht gerade angenehm, weswegen wir nach der Führung zurück in das Hostel gegangen sind.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7084

Niederländischaustausch (EF in Aachen 2.5.-4.5.2018)

Am Mittwoch den 2.5.2018 sind die belgischen Austauschschüler nach Aachen gekommen und wir haben uns gegen Mittag in der Sporthalle mit Herrn Windhövel getroffen, um gemeinsam ein paar Ballspiele zu spielen. Danach sind wir in die Stadt gefahren, haben zusammen gegessen und den Austauschschülern die Innenstadt gezeigt. Abschließend stand eine Sagenführung durch die Altstadt auf dem Plan. Es war sowohl für die deutschen, als auch für die belgischen Schüler interessant und gut verständlich, da langsam gesprochen wurde und die Geschichten nicht zu lang waren.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7082

Einladung zum Filoukonzert

Download (PDF, 261KB)

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag, den 09.07. wird um 18 Uhr in der Aula das jährliche Filou-Konzert stattfinden.
Die Schülerinnen und Schüler, die in diesem Jahr Querflöte, Klarinette und Geige gelernt haben sowie ehemalige Filou-Teilnehmer stellen sich vor. Im Anschluss gibt es für alle Getränke und etwas zu Knabbern.
Wer sonst noch ein Instrument spielt, ist herzlich eingeladen, etwas vorzuspielen, damit wir ein buntes Programm zusammenstellen können. Bitte meldet eure Stücke bei Frau Latta an.

Wir freuen uns über ein großes Publikum für eure Mitschüler!

Julia Latta

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7075

Bundesfinale „Jugend debattiert“

Zunächst war sie Vertreterin ihrer Klasse beim Schulwettbewerb, danach war sie erfolgreiche Repräsentation des AFGs beim Regionalwettbewerb und schließlich nicht weniger erfolgreiche Vertreterin der Schulen aus der Region Aachen-Heinsberg beim Landeswettbewerb NRW.
Nun aber repräsentierte unsere Schülerin Jana Freiburg (9a) als Landessiegerin sogar ganz Nordrhein-Westfalen beim Bundeswettbewerb von „Jugend debattiert“ in Berlin.
Nach den bekannten Debattenregeln vertrat sie die ihr zugewiesene Pro- und Contra-Position zu den Streitfragen, ob Risikogruppen einen erhöhten Krankenkassenbeitrag zahlen sollen und ob Regierungsvertreter Deutschlands zur Fußball-WM nach Russland reisen sollten. Auch wenn es hierbei nicht zum Einzug ins Finale der besten Vier reichte, wusste sie auch hier mit enormer Sachkenntnis und Schlagfertigkeit Juroren und Gäste zu überzeugen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7064

Der erste Mini-Triathlon am AFG

am 15.6.18 fand ein Mini-Triathlon im Rahmen des Tri-Aktiv Projektes statt. Ein Sportkurs der EF (GK4) und Schüler der 9c haben erfolgreich teilgenommen. In acht triathlonspezifischen Unterichtseinheiten wurden die Schüler auf 200m Schwimmen, 7 km Radfahren und 2,4 km Laufen vorbereitet.
Nach dem Schwimmen ging es im Laufschritt zur Wechselzone, welche sich auf der Laufbahn des Rasenplatzes befand. Dort “parkten” die Räder und es ging auf drei kleine Runden in Richtung Vetschau bzw. Richterich. Wieder auf dem Sportplatz angekommen, mussten noch sechs Laufrunden absolviert werden. Die schnellsten Schüler waren nach nur 35 min. im Ziel.
Insgesamt ist herauszuheben, dass alle Teilnehmer sicher ins Ziel gekommen sind und somit ihren ersten Triahtlon gefinisht haben. Ein großer Dank geht an die Streckenposten und Helfer, ohne die ein solches Sportevent nicht möglich wäre.

Text und Bilder:
T. Kreutzer

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7058