Kunstwerk des Monats

In den vergangenen Wochen war die 6a im Kunstunterricht bei Herrn Dumke fleißig und hat aus Draht, Kleister und Butterbrot-Tüten „Schutzengel gegen das Virus“ in Form eines Mobilés, bestehend aus 2 Engeln und einem Virus, gebaut. Das Vorbild für unsere Arbeiten war die Drahtplastik “ Die Messing – Familie“ von Alexander Calder.

Lea und Sophie aus der 6a

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=15270

Schüler:innen schreiben: The life of a German student

Ein Beitrag aus dem Englischunterricht von Marvin Gier (EF):

Being a teenager in Germany can be very stressful. At least if you’re like me a high school student. At this point in life school takes up most of you’re time. For example, I have school from 8 am to half past 4 pm, and on top of that there’s a lot of homework and I still have to learn for exams. This leaves me with very little free time to spend with activities I enjoy like for example reading or jogging outside while listening to music. If you are in a similar state as I’m, you’re probably wondering if I have any suggestions for you? And I think I do, if you don’t have a lot of free time I think you should spend the time you have with doing thinks you really enjoy.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=15262

AFG-SchülerInnen bei der Euriade

Wir – Carlo, Lennart, Ricarda und Tobias aus der Q1 – hatten die Möglichkeit, in diesem Jahr an der „Euriade“ teilzunehmen. Die „Euriade“ ist ein internationales Festival des Dialogs und Austausches zwischen Schülerinnen und Schülern aus europäischen Ländern wie Rumänien, Polen, Serbien, Ukraine, den Niederlanden und natürlich Deutschland. Wir Jugendlichen wohnten 5 Tage zusammen in der Abtei Rolduc in Kerkrade und unternahmen von dort aus verschiedene Ausflüge in der Euregio. Highlights waren zum Beispiel die Besichtigung des Parlamentsgebäude der Provinz Limburg in Maastricht, ein anschließendes Gespräch mit einer Ministerin, ein Nachmittag im Discovery Museum und zum krönenden Abschluss die Verleihung der Martin-Buber-Plakette an die Schauspielerin und Menschenrechtsaktivistin Iris Berben, die wir ebenso wie ihren Laudator, den Publizisten Michel Friedman, persönlich kennen lernen konnten.

Unsere Erwartungen an die Veranstaltung wurden weit übertroffen, dabei hat uns besonders der Austausch mit den anderen Jugendlichen gefallen. Es war eine besondere und einzigartige Erfahrung, die wir gerne wiederholen würden. Abschließend noch einen großen Dank an alle, die uns die Zeit bei der „Euriade“ ermöglicht haben!

Informationen zur Euriade: https://euriade.net/de/
Weitere Informationen zur Teilnahme an der Euriade erteilt Herr Schins.
Schauen Sie sich gerne auch unsere Beiträge zu dem Thema an.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=15255

Gedenken an die Pogrome vom 9. November 1938 – AFG-Schüler*innen reinigen „Stolpersteine“

Anlässlich der Reichspogromnacht von 1938 hat der aktuelle Zusatzkurs Geschichte der Q2 wie bereits in den letzten Jahren drei der sogenannten „Stolpersteine“ in Aachen gereinigt, welche an Bürgerinnen und Bürger der Stadt Aachen erinnern, die im Dritten Reich deportiert und ermordet oder zur Flucht aus Deutschland gezwungen wurden. Sie sind Teil einer inzwischen über die Bundesrepublik Deutschland hinausgehenden Aktion, in deren Rahmen der Künstler Gunter Demnig seit 2003 an über 300 Orten Erinnerungssteine verlegt hat. Unter den Opfern des Dritten Reiches, welche auf diese Weise vor dem Vergessen bewahrt werden sollen, finden sich auch:

– Josef Müller, Sozialdemokrat, 1869 – 1844, Jülicher Straße 1, Aachen

– Arthur May, Redakteur und KPD-Mitglied, 1902 – 1933, Muffeter Weg 57, Aachen

– Anne (1929 – 1945), Margot (1926 – 1945) und Edith (1900 – 1945) Frank, Pastorplatz 1, Aachen

Für diese Gedenksteine hat das Anne-Frank-Gymnasium die Patenschaft übernommen.

Justus Meentz

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=15155

Anmeldung am AFG

Haben Sie den Tag der offenen Tür verpasst und möchten uns in einer individuellen Führung persönlich kennenlernen? Möchten Sie ein Beratungsgespräch führen, persönlich oder am Telefon? Rufen Sie uns gern im Sekretariat an.  Ab sofort können Sie über das Sekretariat bei uns auch Termine für die offizielle Anmeldephase (6.2. bis 3.3.) reservieren. Hier gibt es Informationen zur Schule und zur Anmeldung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=13801

Neu: AFG-Blog „Schüler:innen schreiben“

Unsere Schulhomepage wird um einen von Schülerinnen und Schülern des Anne-Frank-Gymnasiums gestalteten Blog erweitert. Zukünftig wird dort von unseren Nachwuchsjournalist:innen über schulische Ereignisse und Themen, die unsere Schüler:innen beschäftigen, berichtet. Den Auftakt für den AFG-Blog bildet eine Auswahl von Unterrichtsergebnissen im Zuge eines Kurzgeschichtenwettbewerbs, eingeleitet von EF-Schülerin Dilara Baskin.

Short Story Contest

Der Englischkurs der Jahrgangsstufe EF von Frau Buchholz hat in den letzten Stunden durch die Zusammenarbeit des Kurses mehrere short stories geschrieben. Bei der Entwicklung dieser wurde der Kurs in mehrere Gruppen eingeteilt, bei denen sich die einen mit der Einleitung befasst haben oder an den Charakteren gearbeitet haben, während sich die anderen mit dem Hauptteil oder dem Schluss auseinandergesetzt haben.

Jede Gruppe hat daraufhin durch die erarbeiten Bestandteile einer short story eine zusammenhängende eigene Kurzgeschichte geschrieben. Zu den nachfolgenden Ergebnissen ist der Kurs gekommen:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=15139

Das Anne-Frank-Gymnasium ist Europaschule!

Nach zwei Jahren Vorbereitung ist es nun endlich soweit: Das Anne-Frank-Gymnasium ist als Europaschule zertifiziert worden. Nachdem das AFG zuletzt noch persönlich von einem Mitglied der Komission unter die Lupe genommen wurde, stand fest, dass unsere Bewerbung erfolgreich war und das AFG Europaschule wird. Am Montag fuhren dann stellvertretend für die ganze Schule acht Schüler*innen der Europa-AG mit Herrn Heimes und Frau Bugger zum Landtag in Düsseldorf. Hier durften wir im Plenarsaal an der Jahrestagung der Europaschulen in NRW teilnehmen und von der Ministerin für Bildung und Schule Dorothee Feller persönlich eine große Europaflagge, ein Schild für das Schulgebäude und eine Urkunde entgegennehmen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=15075

Programm des Aachener Bündnis Progromnachtgedenken rund um den 9. November 2022

Einladungsflyer Pogromnachtgedenken 2022

Download

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=15041

Q2-Schüler Jendrik Meisel berichtet von der NRW-Schülerakademie in Münster

Unser Schüler Jendrik Meisel, Q2, berichtet von seiner Teilnahme an der NRW-Schülerakademie Mathematik und Informatik. Informationen erteilt auch Frau Ort.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=15031

Nach dem Abitur nach Mexiko? – Erfahrungsbericht von Lea Bergs

Unsere Ehemalige Lea Bergs ging nach der Abitur mit der Organisation Weltwärts nach Mexiko. Ihren Zwischenbericht hat sie uns zur Verfügung gestellt:

Ein neues Jahr ist angebrochen und mal wieder bin ich an einem Punkt angelangt, an dem ich realisiere, wie schnell die Zeit vergeht und es kaum glauben kann, dass ich schon knapp drei Monate hier in Oaxaca de Juárez, Mexiko lebe. Was für eine Achterbahnfahrt der Gefühle wenn ich mich an die letzte Zeit zurückerinnere…

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=14904