Russisch- deutscher Schüleraustausch mit der Schule 33 in Kostroma

13 Schüler und Schülerinnen des Anne-Frank-Gymnasiums besuchten vom 10. -18. September das Gymnasium 33 in Kostroma, eine 350.000 Einwohner große Stadt, die circa 350 Kilometer nord-östlich von Moskau liegt. Bereits im April fand die erste Begegnung in Aachen statt. Hier hatte das von Frau David-Ballero verfasste Theaterstück „Überleben“ in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums Premiere. Gemeinsam führten die russische und deutsche Schüler ein Theaterstück auf, dass die Überlebensängste und –nöte der Mädchen Anne Frank und Lena Muchina thematisierte.

Nach dem fulminanten Erfolg in Aachen wurde die Theaterproduktion nun zweimal in Kostroma in der Universität und in der Aula des Gymnasiums 33 aufgeführt. Jedes Mal waren die Theatersäle bis auf den letzten Platz besetzt. Presse und Fernsehen waren anwesend, ein Empfang beim Bürgermeister fand statt, und seitens der Eltern und Lehrer wurde großes Lob für die Theaterarbeit ausgesprochen.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=8160

Überlebender des Mölln-Brandanschlags besucht das AFG

Am Montag, dem 24. September 2018 bekommt die Stufe EF des Anne-Frank-Gymnasiums Besuch: Ibrahim Arslan überlebte im November 1992 einen Brandanschlag auf sein Elternhaus in Mölln nahe Hamburg. Der heute 33-Jährige war zu diesem Zeitpunkt sieben Jahre alt. Seine Schwester, seine Cousine und seine Großmutter kamen bei dem Anschlag ums Leben.

Zwei Neonazis hatten Molotowcocktails auf das Haus geworfen; es handelte sich um ein rein ausländerfeindliches und rassistisches Tatmotiv. Anfang der 1990er Jahre gab es im Land schon einmal eine Welle rechtsextremistischer Anschläge auf Bürger mit Migrationshintergrund. Arslan überlebte, weil seine Großmutter ihn wenige Minuten vor ihrem eigenen Tod in nasse Handtücher eingewickelt hatte.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=8147

Fairtrade am AFG

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch in diesem Halbjahr habt ihr wieder die Möglichkeit, donnerstags in der Zeit von 13.30h bis 14.00h fair gehandelte Produkte zu kaufen. Der Stand befindet sich wie immer auf dem Flur in Richtung Mensa.

Im Moment haben wir folgende Artikel im Angebot:

3 Sorten Schokoriegel : € 1
Sesamriegel: € 0,50
Schokowaffeln: € 1
Honig- / Zitronenbonbons: € 1,70
Rolle Doppelkekse: € 1,30
Bio-Kekse: € 2

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=8145

„Der goldene Faden des Schicksals“ – Märchen-Balladen der AFG-6er

Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a und 6b nehmen am diesjährigen Märchenwettbewerb des Deutschen Zentrums für Märchenkultur teil. Unter dem Leitthema „Der goldenen Faden des Schicksals“ haben unsere Schülerinnen und Schüler fleißig Märchen-Balladen gedichtet.

Ein paar Kostproben findet ihr hier:

Märchenkostenproben

 

Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 1.10.2018. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=8139

Flanke, Kopfball, Tor – Die Fußball-AG startet!

Ab 21.09.18 startet die Fußball-AG ins neue
Schuljahr. Die AG findet jeden Freitag von 13.30-
14.30Uhr in der Sporthalle bzw. auf dem
Kunstrasenplatz des AFG statt und wird von Herrn
Windhövel geleitet. Sowohl Jungen als auch
Mädchen sind herzlich willkommen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=8126

Kunstwerk(e) des Monats

Letztes Schuljahr wurde im Rahmen des Themas Malerei die Epoche des Expressionismus in den Kunstkursen der EF besprochen. Dies haben die Schülerinnen und Schüler dann nach der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema selber versucht umzusetzen und sich in die Malweise einer Epoche einzufühlen: Die Auflösung traditioneller Perspektiven, die bewusste Entfernung vom mutmaßlich perfekten Naturalismus, eine Motivreduzierung auf markante Bildelemente sowie die Darstellung subjektiver Empfindungen und Interpretationen standen dabei im Vordergrund. Hier sieht man eines der vielen sehr gelungenen Beispiele aus dem Kurs von Frau Bussmann zum expressionistischen Gedicht “Auf der Terrasse des Café Josty” von Paul Boldt. Es zeigt eine etwas andere Ansicht des Aachener Theaters… weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=8116

Schülervideo von der Skifahrt 2018

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=8109

Einladung zum Lehrertheater – “Frau Müller muss weg!”

Beitrag in der Lokalzeit Aachen (Minute 20:50, 7 Tage verfügbar)

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=8071

Infos zur Skifahrt Klasse 9

Download Präsentation zum Elternabend

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=8036

Landesweiter Warntag

Am 6. September 2018 findet zum ersten Mal der landesweite Warntag statt. Dabei werden in ganz Nordrhein-Westfalen sämtliche Warnmittel erprobt. Um 10 Uhr werden zeitgleich in allen Kommunen die örtlichen Warnkonzepte getestet. Dazu zählen beispielsweise Sirenen. Außerdem wird es Lautsprecherdurchsagen aus Warnfahrzeugen geben.
Ziel ist es, die Bevölkerung für das Themenfeld „Warnung“ zu sensibilisieren und ihnen Informationen und Tipps zu geben, damit sie im Ernstfall richtig reagieren und sich selbst helfen können.

Weitere Informationen finden Sie dazu hier.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=8010