AFG-Schülerinnen und Schüler laufen für UNICEF

Bei Sonnenschein und idealen Lauftemperaturen fand am AFG am 21. September  der  erste UNICEF Sponsorenlauf unserer Schüler und Schülerinnen  statt. Mehr als 500 Läufer  -darunter auch Lehrer und Lehrerinnen- beteiligten sich an der Aktion.
unbenannt-1_r1_c1
Weiterlesen »

Chemie-Workshop im AFG: Nanochemie und Lotos-Effekt

Am Montag, 12.09.2016 besuchte Prof. Lauth vom Lehrstuhl Chemie der FH Aachen, Campus Jülich den Chemie GK EF.
unbenannt-1_r1_c1
Dieser Workshop wurde durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) und dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW (MIWF) als Maßnahme der vertieften Berufsorientierung unterstützt. Weiterlesen »

Neue AG “Relax-it” am AFG

Im Rahmen des neuen AG-Konzeptes „stud.ag“ wird es montags eine neue AG geben, in der die Schülerinnen und Schüler das Entspannungsverfahren “Progressive Muskelentspannung nach Jacobson” erlernen. Weiterlesen »

Die neue AFG Fußball-AG startet!

„Grau ist alle Theorie – entscheidend ist auf dem Platz!“ (Alfred Preißler)

Mit dem neuen AG-Konzept „stud.ag“ startet ab Mittwoch (14.09.2016) von 15.20 Uhr – 16.30 Uhr die neue und wöchentlich stattfindende Fußball-AG für die Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums! Weiterlesen »

Faszinierende Fotos im K20 

Zum Einstieg in die Jahresthemen des neuen Schuljahres haben die Schülerinnen und Schüler des Q2-Kunstkures eine Exkursion nach Düsseldorf in die Landessammlung NRW unternommen.

kugk

Neben einer Rauminstallation von Christian Boltanski haben die Schülerinnen und Schüler in der Ausstellung Andreas Gursky – nicht abstrakt die neuen Arbeiten des renommierten Düsseldorfer Fotokünstlers bewundern können. Die großformatigen Fotos faszinieren durch ihre Größe und die extreme Tiefenschärfe, die Andreas Gursky durch eine intensive Bearbeitung am Computer erreicht. Formal sind die Fotos durch Raster und Wiederholungen als prägendes Stilmittel gekennzeichnet. Neben   Luftaufnahmen von Tulpenfeldern beeindruckten die aktuellen Fotografien von Konsumschauplätzen wie Mediamarkt oder Amazon.

Die Arbeiten haben die Schülerinnen und Schüler inspiriert, sich weiter mit Kunst zu beschäftigen. Der Ausstellungsbesuch wird sicher dazu beigetragen, im Unterricht weiter über das Spannungsfeld zwischen Abstraktion und Realismus nachzudenken.

Ein außergewöhnliches Kunst-Projekt am AFG

In diesem Schulhalbjahr wird interessierten Schülern  und Schülerinnen des AFG die Teilnahme an einem außergewöhnlichen Kunst-Projekt angeboten.
Eine spannenden Fototransfertechnik wird das künstlerische Mittel sein, mit dem die mitwirkenden Jugendlichen ihre heutigen Lebenswirklichkeiten  dem Leben des Mädchens Anne Frank gegenüber- und auf großen Leinentüchern darstellen werden. Die Ideen werden mit Hilfe von Stoffen, Farben, Fotos, Texten, Garnen und Nadeln wie in einem richtigen Kunstatelier umgesetzt.
Noch vor Weihnachten wird das Projekt abgeschlossen und die entstandenen Kunstwerke mit einer richtigen Vernissage der Schulgemeinschaft vorgestellt werden.

Dieses Kunstprojekt wird ab dem 7.September jeden Mittwoch von 14:10 Uhr bis 15:20 Uhr im Raum A 043 des AFGs stattfinden – Anmeldung unter gesine.m@freenet.de.

Unbenannt-1_r1_c1af

Unsere Basketball-AGs starten ins neue Schuljahr – Basketballer aufgepasst!

Wie schon im letzten Jahr wird es wieder zwei Basketball-AGs geben, die immer mittwochs in der AFG-Sporthalle stattfinden. images_r1_c1Beide AGs werden von Max Boldt, ehemaliger Oberligaspieler unseres Kooperationpartners BG Aachen, der seit dieser Saison in der 1. Regionalliga bei den Elephants Grevenbroich unter Vertrag steht, umfassend betreut. Falls ihr Interesse habt, kommt einfach vorbei – eine Voranmeldung ist nicht erforderlich! Wir freuen uns auf euch!

1. AG (Klassen 5 und 6): mittwochs 14.10-15.10 Uhr
2. AG (ab Klasse 7): mittwochs 15.25-16.25 Uhr

Benötigt werden Sportklamotten, geeignete Hallenschuhe und ausreichend zu trinken.

Ansprechpartner: Herr Meisel (meisel@afgmail.de)

Kunstwerk des Monats „Colourful is the new black“ …

… war das Motto im Kunstkurs von Frau Luig. Dazu übten sich die Schüler(innen) der ehemaligen 7b innerhalb des Themenschwerpunktes Farbe als Designer und entwarfen kontrastreiche Outfits, die sie mit raffinierten Details verzierten. In einem kriterienorientierten Voting kürte die Klasse die besten Stücke.

Unbenannt-1_r1_c1

Orchesterproben beginnen am 25.08.2016

Das Orchester beginnt seine Vorbereitungen für das Weihnachtskonzert am Donnerstag den 25.08.2016 um 18 Uhr. Wir freuen uns über viele neue Gesichter und hoffen auf eine breite Verstärkung, besonders im Bereich der Streich- und Blasinstrumente. Genauere Informationen und Auskünfte gibt es bei Frau Latta.

Die Eifel – das unentdeckte Land, Wandertag der EF

Schwimmen gehen! Das war der Wunsch der Jahrgangsstufe EF anlässlich des Wandertages. Ein Ausflug  zum Rursee sollte es sein und alle Schüler sahen sich bei der Vorbesprechung schon in der Sonne liegen. Leider spielte diese nicht und machte den Planungen einen deftigen Strich durch die Rechnung. Aber die Busse waren bestellt und so gab es statt kühlem Nass von unten eine Wanderung von Rurberg nach Einruhr.
IMG_0375
Nass von oben wurden wir zum Glück nicht, denn der Regengott hatte ein Einsehen mit uns. Der Weg verlief entlang des Obersees und war auch für Turnschuhe, Schlappen und anderes, unbrauchbare Wanderschuhwerk geeignet. Die elf Kilometer lange Stecke bewältigten alle mit guter Stimmung, mitgebrachten Fussbällen und Frisbeescheiben. Am Ziel angekommen, bot der vorhandene Spielplatz Anlass zur Freude – so groß sind die Großen der Oberstufe dann doch wieder nicht. Trotz der Wetterverhältnisse war es ein gelungener Tag und das unentdeckte Land vor den Türen Aachens ist ein bisschen von uns erkundet worden.

Ältere Beiträge «