↑ Zurück zu Mittelstufe (7/8/9)

Wahlpflichtbereich II

Der für alle Gymnasien verbindliche Fächerkanon wird in den Stufen 8/9 erweitert durch den so genannten “Wahlpflichtbereich II”. Das Anne-Frank-Gymnasium bietet im Rahmen des WP II folgende Fächer an:

– Französisch
– Latein
– Spanisch
– Informatik
– Biologie / Chemie / Kunst  (BCK)

Der WP-II-Unterricht wird mit 2 Unterrichtseinheiten pro Woche erteilt. Pro Schuljahr werden 4 Klassenarbeiten von 60 bis 90 Minuten geschrieben. Je Halbjahr kann eine Klassenarbeit durch eine andere Form der Leistungsüberprüfung, z.B. durch eine Projektarbeit, ersetzt werden. – Da in allen Kursen des WP II Klassenarbeiten geschrieben werden, wird die Zahl der Klassenarbeiten in den anderen Kernfächern in den Stufen 8/9 reduziert.

Auch wenn im WP-II-Bereich Klassenarbeiten geschrieben werden, so zählt das WP-II-Fach zu den Fächern der Fächergruppe II (nichtschriftliche Fächer). Daraus folgt, dass mit der erteilten WP-II-Note nur Leistungsdefizite in der Fächergruppe II ausgeglichen werden können:

Zum Beispiel: Erdkunde-Note 5 & WP-II-Note mindestens 3 = Ausgleich!

Aber: Deutsch-Note 5 & WP-II-Note mindestens 3 = kein Ausgleich!

Auf einer Informationsveranstaltung am Ende der Stufe 7 werden die Fächer vorgestellt. Welche Kurse dann eingerichtet werden, hängt vom konkreten Wahlverhalten der Schüler ab. Sprachinteressierte bzw. -begabte Schüler haben in jedem Fall die Möglichkeit, eine dritte Fremdsprache – und später in der Oberstufe ggfs. eine vierte – Fremdsprache zu erlernen.

Der WP-II-Infoabend im Schuljahr 2016/2017 findet am 26.04.2016 um 19:30 Uhr statt.