Zurück zu Erprobungsstufe (5/6)

Fördern & Fordern

Ein wichtiges Ziel unserer Arbeit ist die Anleitung zum Selbstständigen Lernen und der Erhalt der Lernfreude der Kinder. Mit verschiedenen Möglichkeiten fördern und fordern wir deshalb unsere Schülerinnen und Schüler.

 

  • In der 5. Klasse und im ersten Halbjahr der 6. Klasse erhalten die Kinder Unterstützung in der Organisation ihres Schulalltags durch das Fach „Lernen lernen“, um fächerübergreifende Lernmethoden und Arbeitstechniken zu erlernen (z.B. Hausaufgabenheft führen, Gestaltung eines Vortrags, etc.). Auch hierbei stehen die Anleitung zum selbstständigen Arbeiten und die Hinführung zum eigenverantwortlichen Lernen mit modernen Medien im Vordergrund.
  • In Klasse 5 und im ersten Halbjahr der Klasse 6 wird die Freiarbeit Hier bearbeiten die Kinder selbstständig und in ihrem Tempo speziell entwickeltes Freiarbeitsmaterial (z.B. Arbeitsblätter, Lernspiele, Setzbretter, Büchsendiktate, Logiko, u.v.m.). Beteiligte Fächer sind Deutsch, Mathematik und Englisch.
  • Nach Erhebung der Rechtschreibfähigkeiten eines jeden Kindes der 5. Klassen durch einen standardisierten Rechtschreibtest bieten wir bei auftretenden Problemen eine Rechtschreibförderung So können auch Kinder, bei denen keine Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) diagnostiziert wurde, die aber trotzdem große Rechtschreibschwierigkeiten haben, innerschulisch gefördert werden.
  • Darüber hinaus bieten wir ab dem zweiten Halbjahr des 5. Schuljahres Förderkurse in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch und ab dem 6. Schuljahr nach Bedarf Französisch und Latein an.
  • Ab dem 6. Schuljahr kann an unserer Schule als zweite Fremdsprache Französisch oder Latein gelernt werden. Im zweiten Halbjahr des 5. Schuljahres findet ein Informationsabend zur Wahl der zweiten Fremdsprache statt. Im Schnupperunterricht in beiden Fächern lernen die Kinder beide Sprachen vor der Wahl kennen. Besonders sprachbegabte Schülerinnen und Schüler können an unserer Schule die beiden Fremdsprachen „Französisch“ und „Latein“ parallel ab der 6. Klasse lernen.
  • Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen an zahlreichen Wettbewerben teil und besuchen regelmäßig außerschulische Lernpartner.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?page_id=6196