↑ Zurück zu Schüleraustausch

Erasmus +

Anne-Frank-Gymnasium – Erasmus + Schule seit 2012 (ehemals Comenius)

EU-Programm „Lebenlanges Lernen“

Mit Erasmus + fördert die Europäische Union im Rahmen des EU-Programms für lebenslanges Lernen die europäische Zusammenarbeit bezüglich schulischer Bildung.

Ausgewählte Schüler und Schülerinnen haben die Gelegenheit, die jeweiligen Partnerschulen für 5 Tage zu besuchen, ohne dass ihnen irgendwelche Unkosten entstehen.

Ziel der Projektarbeit ist es, den europäischen Gedanken und das interkulturelle Bewusstsein im Schulalltag zu stärken. “. Das Anne-Frank-Gymnasium wurde mit dem Thema von der Europäischen Union als förderungswürdig befunden.

http://www.erasmusplus.de/

Nähere Informationen zur Teilnahme erteilt Frau Rebière.

Aachen / März 2012

Nachdem eine Gruppe von AFG-Schülern im letzten Jahr an der Partnerschule in Newcastle, im Norden Englands mit der Projektarbeit zu diesem Thema begonnen hat, besuchten die französischen und englischen Projektpartner im April diesen Jahres Aachen.

Mit insgesamt 13 beteiligten Kollegen und 35 Schülerinnen und Schülern konnte die Projektarbeit am AFG beginnen. …

Seite anzeigen »

Newcastle / Dezember 2011

„Walbottle Campus“ ist eine Gesamtschule am Stadtrand von Newcastle, einer ehemaligen Bergarbeiterstadt im Nordosten England.

Newcastle hat 270.000 Einwohners, hat den Ruf einer Partymetropole und besticht durch futuristisch anmutende architektonische Kunstwerke ebenso wie seine historistische Architektur.

„Walbottle Campus“ ist ein Gebäudekomplex, von dem man in Deutschland nur …

Seite anzeigen »

Paris / März 2013

Mit Comenius nach Paris

Mit sechs Schülern und Schülerinnen des Anne-Frank-Gymnasiums und 2 Lehrerinnen begaben wir uns am Samstag, den 13. März für 5 Tage nach Paris, um am Lycée Turgot in Montmorency unsere Comeniuspartner aus Frankreich und England zu treffen.

Die Schule befindet sich in einem Vorort von Paris. Wir …

Seite anzeigen »