Sagentheater

Was passiert schon noch vor den Ferien? Nicht so viel“, würden da die meisten behaupten. Nicht so die Deutschkurse der 6. Jahrgangsstufe von Frau Kunze und Frau von Fürstenberg! Pünktlich zum Endspurt legten die Schülerinnen und Schüler im Deutschunterricht nochmal einen Zahn zu und entwickelten Theaterstücke zu mythologischen Erzählungen und Sagen rund um Aachen. Dabei gab es viele Entscheidungen zu treffen, wie beispielsweise: Welches Stück wollen wir umsetzen? Wer soll welche Rolle spielen? Wie schreibt man die Erzählung in ein Drehbuch um? Wer sagt was? Welche Requisiten braucht man? Wie gestalten wir die Auf- und Abgänge von der Bühne? uvm.

Um der Anstrengungen gebührend zu feiern, wurden alle Kurzstücke am vergangenen Freitag vor Mitschülern und Eltern vorgeführt. Die Aufregung war bei einigen schon sehr groß und am Ende waren alle froh und erleichtert, dass sich die Mühen gelohnt hatten. Die Schülerinnen und Schüler können zu Recht stolz auf sich sein und mit diesem Erfolgserlebnis in die Ferien starten!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=7845