↑ Zurück zu Physik

Physik LK bei den Teilchenphysik Masterclasses

10th International Masterclasses 2014

Seit einigen Jahren kommen bei den International Masterclasses „Hands on Particle Physics“ weltweit etwa 10.000 Schüler­innen und Schüler zusammen, um selber den Geheimnissen der Teilchenphysik auf die Spur zu kommen. Die Schüler des Leistungskurses Physik haben die Teilchenphysik Masterclasses an der RWTH besucht.

DSCN1930 (Large)

Hier ist der Bericht von Patrick, Tim, Jannik, Michel, Alexander, Tobias Leon Falk und Daniel.

 

Wir haben uns mit echten LHC-Daten vom CERN in Genf beschäftigt. Zur Analyse der Daten gab es ein Programm namens „CMS-Display“.

Auswertung3 (Large)

Auf dem Bildschirm erkennt man die Daten. Dies sind Messergebnisse des Teilchenbeschleunigers,die wir analysiert haben. Mit dem Lineal wurde die Krümmung der Teilchenspuren festgestellt, um die Ladung der betreffenden Elementarteilchen bestimmen zu können.

Auswertung4 (Large)

An den Tischen wurde viel diskutiert. Die Tutoren haben uns immer unterstützt. Auch Professor Flügge hat Fragen beantwortet.

DSCN1937 (Large)

Nicht immer war direkt zu erkennen, welche Elementarteilchen sich hinter einem Ereignis verstecken. Die Ergebnisse wurden in einer Datenbank gespeichert, um dann bei der Videokonferenz präsentiert zu werden.

Auswertung1 (Large)

Nach der Analyse und Auswertung der Daten nahmen wir alle an der internationalen Videokonferenz zur Vorstellung der Ergebnisse teil.

Konferenz (Large)

Hier sieht man auf der Karte die teilnehmenden Schulen. Neben der RWTH gab es auch Forschungsbeiträge aus Frankreich, Italien und Ungarn.

präsentation (Large)

Jede der fünf Gruppen hat ihre Daten vorgestellt. Hier ist die Statistik der Aachener zu sehen. Einige haben sogar Ereignisse mit Beteiligung des Higgs-Teilchens gefunden.

DSCN1957 (Large)

Die Präsentation der Daten aus Aachen haben Tim und Leon durchgeführt.

DSCN1960 (Large)

 

DSCN1952 (Large)

Um einen kleinen Eindruck von der Konferenz zu bekommen, könnt ihr euch ein Video ansehen. Es zeigt die Begrüßung des Aachener Teams durch die CERN Moderatoren.

[KGVID width=”480″ height=”270″]http://www.anne-frank-gymnasium.de/wp-content/uploads/2014/03/HalloAachen_klein.mp4[/KGVID]