Paris, je t’aime!

Frankreichaustausch Anne-Frank-Gymnasium – Collège Louise Michel Roye 14.-18.5.2018
Nachdem bereits der Besuch der französischen SchülerInnen in Aachen ein großer Erfolg war, bei dem sich viele Freundschaften entwickelt haben, warteten 18 SchülerInnen der Jahrgangsstufe 8 des Anne Frank-Gymnasiums gespannt auf den Gegenbesuch in Roye. Bei einer Schulführung durch das Collège Louise Michel und Hospitationen am Unterricht wurden unseren SchülerInnen die Unterschiede des deutschen und französischen Schulsystems deutlich vor Augen geführt. Die ganztägige Paris-Exkursion am Dienstag war sicherlich einer der Höhepunkte: Eiffelturm, Musée d’Orsay, Bootsfahrt auf der Seine im „Bateau Mouche“, Bummel im Quartier de Montmartre …. und das alles bei sonnigem Mai-Wetter. Auch die Fahrt nach Amiens mit einer Erkundung der berühmten Kathedrale und der Altstadt erwies sich als lehrreich und spannend. Eine Sport-Olympiade mit gemischten Teams sorgte am Donnerstag für großen Spaß, wobei besonders das Footbulle-Turnier begeisterte. Der Abschiedsabend, der bei einer französischen Austauschfamilie auf einem idylli-schen Gehöft der ländlichen Picardie mit der gesamten Gruppe stattfand, bestätigte das „savoir vivre“ und die große Gastfreundschaft unserer Partner auf eindrucksvolle Weise. Auch der feierli-che Empfang beim Bürgermeister von Roye im Festsaal der „Mairie“, bei der jeder Schüler sogar ein Abschiedsgeschenk erhielt, wird allen in bester Erinnerung bleiben!
Ein großer Dank geht an alle Gasteltern sowie an Madame Lobbé, die mit ihrem unermüdlichen Engagement das 10jährige Jubiläum des Austauschs unserer beiden Schulen zu einer einmaligen Erfahrung werden ließ. Auch an Madame Guernou, die die Paris-Fahrt begleitete, und an unsere Referendarin Frau Niesel noch ein besonderes Dankeschön!

Dr. Frauke Buchholz

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=6964