Deutsch-russisches Theaterprojekt

Vom 13. bis 23. April werden wir Gastgeber einer russischen Theatergruppe aus der Aachener Partnerstadt Kostroma (Russland) sein.

Dreizehn Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Nr. 33 werden zusammen mit der Theatergruppe unserer Schule unter Leitung von Frau Rebière das Theaterstück „Über-Leben“ aufführen.

Die Aufführung findet am Freitag, dem 20. April in der Aula des Anne-Frank-Gymnasiums statt.


Das Theaterstück, das die Tagebücher von Anne Frank und Lena Muchina verarbeitet wurde von Frau David-Ballero verfasst.

Der Gegenbesuch nach Kostroma wird in der zweiten Septemberwoche 2018 stattfinden, und Interessenten, die an diesem Austausch teilnehmen wollen, sind dazu herzlich eingeladen.
(Genauere Informationen dazu bei Frau Rebiere!)
Der Austausch wird von der „Stiftung West-Östliche Begegnungen“ finanziell unterstützt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.anne-frank-gymnasium.de/?p=6427