«

»

Kunstwerk(e) des Monats – Und plötzlich… ist alles anders!

Jeder von uns kennt diesen einen Moment, der alles verändern kann. Mit einem Mal schießt man das entscheidende Tor für den Aufstieg der eigenen Mannschaft, fällt die Lieblingstasse zu Boden, springt das Auto nicht mehr an, gewinnt man im Lotto, trifft man die Liebe des Lebens, hat man endlich ein Rätsel gelöst, findet man den Schlüssel wieder, erscheint ein Regenbogen am Himmel… Glück und Unglück gehen dabei häufig Hand in Hand und sorgen stets dafür, dass das Leben spannend bleibt.
Was ein einzelner Moment verändern kann, hielten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 im Kunstunterricht von Frau von Fürstenberg gestalterisch fest. In Form von Klappkarten gestalteten sie räumlich wirkende Situationen, die die Plötzlichkeit des Moments eindrucksvoll verdeutlichen.